SIE SPAREN-20%

Neo 2.0 Roasted Oak

Umweltgerechte Designböden für ein natürliches, zeitloses Zuhause.
Für Menschen, die klare Linien, zeitlose funktionale Oberflächen und wohngesunde Böden fordern.
PVC frei und Weichmacherfrei sind für diese Menschen mehr als nur ein Schlagwort.

Datenblatt

Landhausdiele  Neo 2.0 Roasted Oak

gebürstet, geeignet für Feuchträume

Holzart: Eiche Holzdekor, 2. RUSTIKAL / ALPINA ( lebhaft, größere Äste, rissig, farbig gekittet, Splint erlaubt )

Format: 1290 x 173 x 4,5 mm

Nutzschicht: Klasse 32/AC4

Artikelnummer: 16806

Qualität: 1. Wahl

€ 27,95 / m2

STATT UVP € 34,94 / m2

inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Paketpreis: € 68,59
Verpackungseinheit:  2.454 m2
Gesamtmenge in m²: 3 m2

m2 = Paket

Gesamtpreis: € 68,59

mehr Informationen

Typ: Ceramin Holzdekor

Dekor: Neo 2.0 Roasted Oak

Oberfläche: Strukturoberfläche, 4-seitig kleine Fase

Beanspruchung: Klasse 32 AC4

Format: 1290 x 173 x 4,5 mm

Aufbau: wasserfeste mineralische Trägerplatte

Verbindung: Megaloc-Schnell-Verlegesystem

Paketinhalt: 2,454m²

 

Verlegung:
Zur vollflächigen Verklebung mit Mapei Ultrabond ECO MS4 LVT 1K Polymerklebstoff auf Estrichen mit Warmwasser-Fußbodenheizung freigegeben und geeignet. Bei schwimmender Montage ist die Verwendung eines geeigneten Unterlegmaterials (zB Universol Alu) lt. Verlegevorschrift zwingend notwendig. Der Estrich muss fachgerecht laut Aufheizprotokoll ausgeheizt sein, und mittels CM-Feuchtigkeitsmessung geprüft werden. Die Estrich-Restfeuchte zum Zeitpunkt der Verlegung darf maximal 1,5% CM bei Zementestrichen und maximal 0,3% CM bei Anhydrit- bzw. Calciumsulfatestrichen betragen. Bei der Verlegung in Nassräumen und im Sanitärbereich muss der vorhandene Untergrund ausreichend abgedichtet sein. Nicht für den Außenbereich geeignet! Es gelten die Verlege- und Pflegerichtlinien des Erzeugers.

Fußbodenheizung:
Dieser Bodenbelag ist für die Verwendung auf Fußbodenheizung geeignet. Die maximale Oberflächentemperatur des Fußbodens auf Warmwasser-Fußbodenheizung darf laut allgemein gültiger Richtwerte 26°C nicht überschreiten!


Pflegehinweis:

Dieses Produkt wird wohnfertig produziert. Es ist keine Endbehandlung nach der Verlegung notwendig. Die laufende Unterhaltsreinigung sollte nebelfeucht mit einem Ceraminpflegeprodukt und Wischtüchern aus Baumwolle durchgeführt werden.

 

Raumklima:
Für die Werterhaltung und Formstabilität von Cerminbelägen sollte auf eine gleichmäßige relative Luftfeuchtigkeit von ca. 50-60% bei durchschnittlichen Raumtemperaturen von ca. 20 Grad geachtet werden. Damit die empfohlene Luftfeuchtigkeit während der Heizperiode nicht wesentlich unterschritten wird, sollte bei Bedarf ein Luftbefeuchtungsgerät eingesetzt werden! Weiters ist eine ausreichende Beschattung zu empfehlen.

 

Ceramin Naturböden – ein umweltgerechter Designboden, ganz im Sinne der Zeit
Ceramin wurde von einem der weltweit führenden Bodenbelagshersteller entwickelt und ist extrem robust und wasserfest. Der Bodenbelag ist frei von PVC und anderen Schadstoffen und darüber hinaus ökologisch, zu 100 % wiederverwertbar und ausschließlich hergestellt in Deutschland. Die Basis dieser Designböden bildet der neuentwickelte Ceramin-Werkstoff – ein natürliches, mineralstoffbasierendes Trägermaterial.


Auf mineralischer Basis

Natürliche Mineralien werden mit Polymeren fest gebunden. So entsteht Ceramin, ein keramikähnlicher Werkstoff. Das neuentwickelte Trägermaterial Ceramin bildet die robuste, ökologische Grundlage für die nächste Designboden-Generation: gelebte Nachhaltigkeit am Puls der Zeit.

 

Produkteigenschaften
- auf mineralischer Basis
- PVC- und chlorfrei
- frei von Weichmachern
- wasserfest
- angenehmer Raumklang
- einfache Verlegung dank Megaloc-Schnell-Verlegesystem
- hochwiderstandsfähig und belastbar
- leicht zu reinigen
- UV-Licht beständig
- fühlbare Oberflächenstruktur
- Recyclebar, 100 % wiederverwertbar
- emissionsarmes Produkt (Auszeichnung „Der Blaue Engel“)
- 100 % hergestellt in Deutschland


Megaloc-Schnell-Verlegesystem

Supereinfach und superschnell verlegt. Neue Diele einfach an der Längsnut der bereits liegenden Vorderreihe ansetzen und durch Absenken mit der Dielenreihe verbinden. Ein kurzer Druck mit dem Daumen auf die Querfase der Kopfseite, und mit einem hörbaren Click rastet die neue Diele ein.

Kontakt

Unsere kompetenten Fachberater sind gerne für Sie da!

ECHTE FACHBERATUNG – KEINE HOTLINE

Montag – Freitag 7.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 – 15.00 Uhr

+43 662 243159

office@bodenoutlet.at

Zubehör & Empfehlungen welche Sie interessieren könnten

Ähnliche Produkte

nach oben